Suche

  


Neue Beiträge

PW50: Benutzerhandbuch
von: Paule 20. Okt 2015 07:42 zum letzten Beitrag 20. Okt 2015 07:42

Speichen nachziehen und richten
von: Paule 28. Aug 2015 11:19 zum letzten Beitrag 28. Aug 2015 11:19

Zündkerzen
von: Paule 27. Aug 2015 10:05 zum letzten Beitrag 27. Aug 2015 10:05

WhatsApp... und warum man wechseln sollte!
von: Paule 26. Aug 2015 11:14 zum letzten Beitrag 26. Aug 2015 11:14

[TIP]Schalldämpfer stopfen
von: Paule 26. Aug 2015 07:31 zum letzten Beitrag 26. Aug 2015 07:31


Foren Kategorien

Kategorie
Hier findet Ihr alles was sonst noch interessiert.

Kategorie
Alles rund um die Technik der Motorräder. Tipps, Tricks, Erfahrungen

Kategorie
Hier wird gesucht, geboten, getauscht oder verschenkt...

Bot Tracker

Google [Bot]
Heute 03:27
Yahoo [Bot]
Gestern 21:05
Exabot [Bot]
20. Mai 2017 20:50
MSNbot Media
22. Apr 2017 06:00
MSN [Bot]
21. Jun 2015 04:34


[TIP] Motorradpflege: Düse oder Hochdruckreiniger?

Betrifft keine bestimmte Kubik-Klasse
zB. Pflege, Schmiermittel, etc.

AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 25

[TIP] Motorradpflege: Düse oder Hochdruckreiniger?

Beitragvon Paule » 7. Jun 2015 11:21

Wer ein schönes Motorrad haben möchte, das auch immer sehr gepflegt ist und optisch einen unübertrefflichen Eindruck macht,
sollte sein Motorrad so wenig wie möglich mit dem Hochdruckreiniger waschen.
Am besten ist es das Bike gleich nach dem Training oder Rennen mit einem Gartenschlauch und einer Düse abzuspritzen.
Der Dreckfilm, der unter Umständen nicht ab geht, wird danach nur kurz mit einem nassen, ohne Reinigungsmittel, Schwamm gelöst,
und geht dann schliesslich auch unter der Kraft der Düse ab.
Das ist schonend für das Motorrad und wäscht das Fett in den Lagern nicht aus.
Die Aufkleber bleiben dann auch, wo sie hin gehören.
Danach wird das Motorrad selbstverständlich abgeledert!
Dann gibts keine Wasserflecken.
Die Tauchrohre der Gabel werden auch gründlich abgeledert, damit hier keine Kalkflecken auf der verchromten Oberfläche zurück bleiben.
Allerdings sollte man nach dem Waschen noch einen Blick auf den Luftfilter werden, ob dieser nass geworden ist.
Am besten den Filter vor dem Waschen in eine Plastiktüte verpacken und wieder einbauen.
Dass dieser nach der Wäsche wieder ausgepackt und gereinigt werden soll, versteht sich von selbst.
Benutzeravatar
Paule
 
Beiträge: 19
Registriert: 06.2015
Highscores: 2
Geschlecht:

Zurück zu "Tipps und Tricks allgemein"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron