Suche

  


Neue Beiträge

PW50: Benutzerhandbuch
von: Paule 20. Okt 2015 06:42 zum letzten Beitrag 20. Okt 2015 06:42

Speichen nachziehen und richten
von: Paule 28. Aug 2015 10:19 zum letzten Beitrag 28. Aug 2015 10:19

Zündkerzen
von: Paule 27. Aug 2015 09:05 zum letzten Beitrag 27. Aug 2015 09:05

WhatsApp... und warum man wechseln sollte!
von: Paule 26. Aug 2015 10:14 zum letzten Beitrag 26. Aug 2015 10:14

[TIP]Schalldämpfer stopfen
von: Paule 26. Aug 2015 06:31 zum letzten Beitrag 26. Aug 2015 06:31


Foren Kategorien

Kategorie
Hier findet Ihr alles was sonst noch interessiert.

Kategorie
Alles rund um die Technik der Motorräder. Tipps, Tricks, Erfahrungen

Kategorie
Hier wird gesucht, geboten, getauscht oder verschenkt...

Bot Tracker

Yahoo [Bot]
Heute 11:47
Google [Bot]
Heute 09:33
Exabot [Bot]
17. Jan 2017 13:48
MSNbot Media
4. Dez 2016 19:57
MSN [Bot]
21. Jun 2015 03:34


[TIP] Felgenband durch Gewebeband ersetzen

Betrifft keine bestimmte Kubik-Klasse
zB. Pflege, Schmiermittel, etc.

AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 35

[TIP] Felgenband durch Gewebeband ersetzen

Beitragvon Paule » 8. Jun 2015 09:00

Felgenbänder können beim Montieren des neuen Reifens verrutschen.
Wenn Ihr schon soweit seit, dass der Reifen ab ist, solltet Ihr folgende kleine Zusatzarbeiten in Angriff nehmen:
Das Felgenband rausnehmen und die innere seitliche Seite der Felge mit einer Drahtbürste reinigen.
Die ist normalerweise schwarz vom Gummiabrieb.
Das Felgenband ersetzt Ihr einfach durch Gewebeband welches Ihr dreimal herum wickelt.
Steinband (das silberne) ist empfehlenswert, dennoch gibt es Gewebebänder in höherer Qualität, zB von TESA.
Das Loch am Ventilaustritt einfach ein bisschen grosszügig ausschneiden, fertig.
Bitte achtet darauf, dass das Gewebeband nur im Felgenbett über den Speichenköpfen klebt,
am Felgenrand hat es nichts zu suchen!
Benutzeravatar
Paule
 
Beiträge: 19
Registriert: 06.2015
Highscores: 2
Geschlecht:

Zurück zu "Tipps und Tricks allgemein"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron